Her mit einer dritten Option beim Geschlechtseintrag – Jetzt geht’s richtig los!

Nach Monaten der juristischen Vorbereitung und Kampagnenarbeit wird am 28. Juli 2014 ein Antrag auf Änderung einer Geburtsurkunde eingereicht, die den Geschlechtseintrag „inter*/divers“ enthalten soll. Das ist der erste „offizielle“ Schritt auf unserem juristischen Weg hin zu einer dritten Option beim Geschlechtseintrag. Sollte das Standesamt den Antrag ablehnen – was wahrscheinlich ist – folgt eine Klage beim Amtsgericht Hannover.

Wir möchten uns für die zahlreiche Unterstützung, die wir bisher schon erfahren haben, herzlich bedanken, und laden euch ein, am Standesamt dabei zu sein und/oder die Antragstellung mit uns zu feiern.

Am 28. Juli begleiten wir am Standesamt Gehrden bei Hannover die Person, die dort gegen 11 Uhr ihren Antrag auf die Berichtigung ihrer Geburtsurkunde einreichen wird. Im Anschluss möchten wir diesen Auftakt ab 17 Uhr im Veranstaltungszentrum Schwule Sau in Hannover (Schaufelder Str. 30a) mit euch feiern. Es wird eine kurze Kampagnenvorstellung, Kuchen, Musik und die Gelegenheit für Austausch geben. Wir freuen uns auf euch!

Die Kampagnengruppe für eine Dritte Option

Bei Fragen – z.B. zum Antrag oder zur „Reiseplanung“ – meldet euch gerne unter info@dritte-option.de.

Ein Gedanke zu „Her mit einer dritten Option beim Geschlechtseintrag – Jetzt geht’s richtig los!

  1. Pingback: Mädchenmannschaft » Blog Archive » Geschlechtseintrag in der Geburtsurkunde, feministische Sprachinterventionen und Women in Exile – kurz verlinkt

Kommentare sind geschlossen.