Vortrag ‚Für eine dritte Option‘

Wir freuen uns, wenn wir die Kampagne für eine dritte Option beim Geschlechtseintrag bei euch vorstellen können! Wenn ihr uns für einen Vortrag einladen möchtet meldet euch einfach bei uns, zum Beispiel per Mail (info[ät]dritte-option.de).

Am 28. Juli 2014 haben wir am Standesamt Gehrden bei Hannover einen Antrag auf Änderung einer Geburtsurkunde hin zum Geschlechtseintrag „inter/divers“ eingereicht. Über das Amtsgericht Hannover und das Oberlandesgericht Celle hat uns der juristische Weg bisher bis zum Bundesgerichtshof (BGH) geführt (am 16.2.2015 haben wir beim BGH die Beschwerde eingereicht). Die Klage auf einen dritten Geschlechtseintrag begleiten wir mit einer politischen Kampagne. Wir möchten Raum und Sichtbarkeit schaffen für alle Geschlechter jenseits von Mann* oder Frau*. Mit der Klage soll das Recht auf Geschlecht von Inter*, Trans* und allen Anderen, die sich nicht als Mann* oder Frau* identifizieren, eingefordert werden.

In dem Vortrag stellen wir die Kampagne, den Antrag und die Klage vor. Dabei gehen wir auf die Situation von Inter*, Trans* und Queers ein und geben einen Überblick über die Rechtslage in Deutschland und in anderen Ländern. Darauf aufbauend erklären wir, warum wir eine dritte Option fordern, wie die Klage abläuft und geben Anregungen, wie ihr uns dabei unterstützen könnt.

Wir freuen uns sehr auf den Austausch mit euch!

Anstehende Vorträge:
Bald wieder!

Bisher gehaltene Vorträge:
25.11.2015: Bielefeld
18.11.2015: Bonn
08.11.2015: Karlsruhe
04.11.2015: Mülheim
05.09.2015: Hamburg (Hanse-Intersex-Trans*-Tagung)
24.08.2015: Münster
09.08.2015: Klimacamp im Rheinland
23.06.2015: Mainz
14.10.2014: Marburg
03.09.2014: Leipzig
20.07.2014: Köln
11.07.2014: Oldenburg
08.04.2014: Bochum
08.02.2014: Hannover
04.02.2014: Bonn
23.01.2014: Bielefeld
13.12.2013: Bremen
15.11.2013: Berlin (Inter*Aktion, die 2. bundesweite Inter*Tagung)
23.09.2013: Köln
18.09.2013: Aachen
30.08.2013: Hamburg (Hanse-Intersex-Trans*-Tagung)
04.08.2013: Düsseldorf (togetherfest)

Ein Gedanke zu „Vortrag ‚Für eine dritte Option‘

  1. Pingback: Vortrag „Für eine dritte Option“ am 8.11. | Queerbeet Blog

Kommentare sind geschlossen.